Jobmessen in Bulgarien

Jobmessen sind in den letzten Jahren viel populärer in Bulgarien geworden. Vor 9 Jahren fand die erste große Arbeitsmesse in dem Land statt, organisiert durch das Stellenportal JobTiger. Seitdem wird die Anzahl der Jobmessen, die durch verschiedene Vermittlungsagenturen, private Unternehmen, Hochschulen und Universitäten organisiert und genutzt werden und die man auch als .„Karrieretage“ bezeichnet, immer größer. Denn die Jobmessen sind professionelle Recruitingevents, auf denen Top-Unternehmen ihre zukünftige Fach-und Führungsnachwuchskräfte kennenlernen und die jungen Kandidaten die Chance erhalten, an einem Tag und einem Ort mit vielen ihrer Wunschunternehmen in Kontakt zu treten.

JobTiger organisiert die größten Jobmessen in Bulgarien

Die Jobmesse von JobTiger ist üblicherweise für den Anfang des Jahres angesetzt. Im Jahr 2011 wurden im Zeitraum vom 16 März bis zum 6 April in den größten Städten Bulgariens Ableger dieser größten bulgarischen Jobmesse durchgeführt. Alleine in Sofia betrug die Zahl der beteiligten Arbeitgeber über 92. Die Veranstalter konnten sich über eine erhebliche Erhöhung der Besucherzahlen freuen, die in den letzten zwei Jahren auf zuletzt 125 000 anstieg. Nach Angaben von Jobtiger erhielt jeder sechste teilnehmende Student ein Jobangebot oder Praktikumsstelle auf der Messe.

Auch Unis bieten Messen für Absolventen an

Fast an jeder Hochschule oder Universität findet einmal pro Jahr eine Jobmesse statt, üblicherweise am Anfang Mai. Die Tradition an den bulgarischen Hochschulen, einen Karrieretag durchzuführen, ist aus Anfragen von Unternehmen, die sich in der Hochschule zwecks Mitarbeitersuche präsentieren wollten, entwickelt worden. Bereits vor Ende des Studiums empfiehlt sich der Besuch einer Jobmesse. Die vorgestellten Messen bieten, neben einem häufig angebotenen Bewerbungsmappencheck vor allem eine sinnvolle Orientierung für Absolventen. Hier bietet sich auch die Möglichkeit, mit potentiellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen und so Bewerbungssituationen zu üben.

Die Zielgruppe einer solchen Jobmesse ist vor allem diese der Absolventen oder der Studenten in den letzten Semestern. Unternehmen und Personalvermittler machen in Bulgarien immer stärker Gebrauch von der Möglichkeit des Graduate Recruitment, wie man es in den USA seit vielen Jahren kennt, also der pro-aktiven Suche nach Personal, das dem Arbeitsmarkt noch gar nicht zur Verfügung steht.

Zahl der Studenten in Bulgarien
Zahl der Studenten in Bulgarien

Seit zehn Jahren steigt die Zahl der Studierenden in Bulgarien, so zeigen es zumindest die Ergebnisse der Untersuchung des Nationalen Instituts für Statistik.Unsere aktuelle HR-Statistik spricht hier eine deutliche Sprache – ein massiver Zuwachs, und das bei zurückgehender Bevölkerung.

Die Anzahl der erfolgreich Absolvierten steigt auch von 46 718 im Jahr 2000 auf 60 523 im Jahr 2010. Zurzeit gibt es in dem Land insgesamt 53 Hochschulen, vor zehn Jahren war deren Anzahl 45. Der Anteil der jungen Menschen zwischen 19 und 23 Jahren, die sich in einer Ausbildung befinden (Studium, sonstige schulische Ausbildung), beträgt übrigens aktuell 42,5 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.